Athen


Es besteht ein häufiges Missverständnis, was die Stadt "Athen" betrifft. Für die Meisten, die sich nicht weiter auskennen, ist Athen einfach eine Millionenstadt (ca. 5 Mio, in etwa die Hälfte der Einwohner Griechenlands!). Eigentlich aber sind Athen und Piräus zwei Städte in der großen Gemeinde "Attiki". Wenn Sie zum Hafen möchten, fahren Sie nicht zum "Athener" Hafen, sondern nach Piräus, das an der Westküste Attikis liegt, oder nach Rafina, welches ein weiterer, aber kleinerer Hafen an der Ostküste ist.

Wollen Sie Hotels in Athen buchen, um vor der Abfahrt Ihrer Fähre noch die historischen Sehenswürdigkeiten der griechischen Hauptstadt zu besichtigen, empfiehlt sich eine Recherche im Internet. Dort können Sie in Ruhe Angebote und Preise vergleichen. Häufig helfen Beurteilungen früherer Gäste bei der Entscheidung. Reisen Sie mit der ganzen Familie, kann es unter Umständen günstiger sein, eine Ferienwohnung zu mieten. Auch hier finden Sie zahlreiche Angebote im Internet.

 

Der Flughafen

Der neue Flughafen "Eleftherios Venizelos", der am 28.03.01 in Betrieb genommen wurde, liegt bei "Spata".

Hier ist der offizielle Link des Flughafens (Englisch)

Das ist so um die 30 km (nord)östlich von Athen. Fast alle deutschen Fluggesellschaften fliegen Athen an. Aber nicht alle Inseln sind direkt mit dem Flugzeug erreichbar. Wer auf einer der vielen kleinen Inseln Urlaub machen will, kann eine der kleinen Propellermaschinen nehmen ( sofern es dort einen Flughafen gibt ). Paros hat z.B. einen, und die Flüge gehen regelmäßig und pünktlich. Ansonsten nimmt man die Fähre. Dazu muss man zum richtigen Hafen. Der Weg zum Hafen Rafina ist nun kürzer als zum Hafen Piräus, der früher am einfachsten zu erreichen war. Aber von Piräus gehen mehr und größere Boote. Vorteilhaft wäre es auf jeden Fall, und besonders in der Hauptsaison oder an Feiertagen, vorzubuchen.

Hier finden Sie Tickets zu allen Inseln 

 

 

Piräus:

Wenn Sie von Piräus aus mit der Fähre weiterreisen, können Sie den Bus "Χ96" oder ein Taxi nach Piräus nehmen.

Wenn Sie den Bus nehmen (Ticket am Kiosk an der Haltestelle, letzter Stand EUR 3,30), müssen Sie hier aus dem Bus aussteigen (Link anklicken): Es ist die 4. Haltestelle von oben gesehen, Name "ΠΛ.ΚΑΡΑΙΣΚΑΚΗ" - Plateia Karaiskaki).

Außerdem gibt es noch die neuen Untergrundlinien (im Jahr 2000 eröffnet), die Sie schnell und sicher zum Hafen von Piräus bringen.

Falls Sie viel Gepäck haben, ist es sicher empfehlenswerter, ein Taxi zu nehmen. Lesen Sie aber vorher unbedingt unsere Taxitipps!

Die Taxifahrer wissen genau, an welchem Anleger bestimmte Fähren zu finden sind, und werden Sie genau dort hinfahren, wo Sie hin müssen. Fahrkarten für die Fähren werden auch am Anleger in kleinen Kiosken verkauft.

Rafina:

Rafina ist der zweitwichtigste Hafen ebenfalls mit Verbindungen zu vielen Inseln, und es scheint, als würden die Verbindungen von dort nun weiter ausgebaut, da er dem neuen Flughafen Spata näher ist als Piräus.

Metro:

Es gibt neue Untergrundlinien (im Januar 2000 eröffnet), mit denen Sie bequem durch das Zentrum Athens fahren können und die Sie mit anderen Untergrundbahnen z.B. nach Piräus verbinden.

Mit der neuen Untergrundbahn kann man jetzt sogar vom Omonia oder Syntagma Square (Square = "Platz"), den zentralen Plätzen Athens, direkt zur Akropolis fahren. Das erleichtert einem die Fahrerei durch Athen, um zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Plätzen zu kommen, erheblich.

Über Nacht in Athen:

Ein gutes Hotel in Athen zu finden, das komfortabel und gleichzeitig einigermaßen erschwinglich ist, ist nicht gerade einfach.

Wir empfehlen Ihnen:

- in der Plaka (ganz in der Nähe der Akropolis) zu übernachten, wenn Sie die Übernachtung bequem mit der Besichtigung der Hauptsehenswürdigkeiten verbinden möchten;

- in Glyfada zu übernachten, falls Sie nicht ganz im Zentrum Athens bleiben möchten (hier sind sehr viele Hotels, der Stadtteil selbst ist sehr schön und es gibt auch einen Strand). Von Gästen weiß ich, dass die Busfahrt nach Glyfada vom neuen Flughafen nur ca. 40 Minuten dauert!

- in Piräus eine Unterkunft zu wählen, falls Sie in der Nähe des Hafens bleiben wollen (z.B. wenn frühmorgens eine Fähre zur Insel abfährt).

Es ist empfehlenswert, sich an die Informationen in Reiseführern zu halten, falls Sie nach Ihrer Ankunft in Griechenland in einem Hotel in Athen bleiben wollen oder müssen, bevor Sie weiterreisen. Dort werden gute Hotels empfohlen. Wenn Sie vor Ihrer Abreise noch eine Übernachtung in Athen planen, fragen Sie in Ihrer Unterkunft auf der Insel nach, meist können die Insulaner gute Hotels weiterempfehlen oder gar ein Zimmer für Sie buchen.

 

Kontakt

Paros-Online.de
Margret & Nikos Alifieri


email:
home@paros-online.com

© Paros-Online.de
1999-2016

Diese Hotels und Pensionen, Studios, Appartements und mehr können Sie hier sehen...

  • Studios und Appartements mit Meerblick in Paros-Bucht



    Read More
  • Studios mit Meerblick in Paros-Bucht



    Read More
  • Hotel
    im Herzen Parikias



    Read More
  • Studios und Appartements mit Meerblick in Parikia



    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Wetter in Paros

17°
°F°C
Paros, Greece
Breezy
Humidity: 53%
25 mph
Thu
Mostly Sunny
10 | 16
Fri
Partly Cloudy
11 | 16

Neuigkeiten

Tipps für die Sommersaison 2017

Paros hat seinen Besuchern viel zu bieten. Ob Sie nun einen friedlichen Urlaub mit Ihren Liebsten erleben möchten, indem Sie die schöne Natur, die vielen Strände sowie die traditionelle griechische Atmosphäre und Gastfreundschaft kennen lernen oder ob Sie das Nachtleben und die Strandpartys erleben wollen, hier finden Sie auf alle Fälle das, wonach Sie gesucht haben - und Vieles mehr...

Lesen Sie hier...